Close the window

VIEL FEDERLESEN

Er hat keine Angst, sagt der Landwirt Erhard Kunz. Trotzdem schaltet er seit Wochen morgens als Erstes das Radio an. Bevor der Tag anfängt, will er wissen, ob das Vogelgrippevirus näher gekommen ist. Auf seinem Hof in Rheinland-Pfalz hält er 1000 Hühner in einem Stall mit schönem grünen Vorgarten. Hier laufen sie für gewöhnlich herum, genießen die Sonne, baden im Staub. Doch damit ist jetzt Schluss. Hausarrest. Vorsorglich.

TAGESSPIEGEL, OKT. 2005