Close the window

Handlungsempfehlungen zur Gesundheitsförderung im Unterricht: Modul 6 – Selbstregulation

Selbstregulation ist eine wichtige Schlüsselkompetenz. Sie ermöglicht Schülerinnen
und Schülern, sich selbstständig neues Wissen anzueignen, mit Problemen umzugehen
und Lösungswege zu finden. Damit sie die dafür notwendigen Kompetenzen und Stra-
tegien erlernen können, benötigen sie gezielte und kompetente Hilfe. Das FOSIS-Modul
„Selbstregulation“ bietet ein übersichtliches Handlungsmodell für den Problemlösungs-
prozess durch selbstreguliertes Lernen.

Unfallkasse Berlin, Mai 2016